Familienrundgang, Flechtvorführungen oder Museumsralley – im 1934 gegründeten Dt. Korbmuseum in Michelau i. OFr. warten mehr als 2.000 Exponate drauf entdeckt zu werden. Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Geflechts, das Leben der Korbmacher und Händler oder modere Designobjekte aus aller Welt. Untergebracht ist das Museum im Wohn- und Geschäftshaus einer bedeutenden Michelauer Korbhändlerfamilie.

Lebende Werkstätten: Von April bis Oktober finden regelmäßige Flechtvorführungen mit unterschiedlichen Materialien und Techniken statt. Jeden Samstagnachmittag können Besucher von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr Flechtern bei der Arbeit zuschauen.

Weitere Informationen: www.korbmuseum.de