Ich freute mich, als man mir sagte: „Zum Haus des Herrn wollen wir pilgern." (Psalm 122)

Wallfahren - ob Einzelpilger oder große Gruppen, schon seit Jahrtausenden begeben sich die Menschen auf Wallfahrten, alle haben sie das gleiche Ziel vor Augen: das "Haus des Herrn". Im Gottesgarten am Obermain ist dies besonders die Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen. Ob Fußwallfahrten, Bus- und Einzelwallfahrten oder Traktoren- und Oldtimerwallfahrten, Zielort für alle ist die nach den Plänen von Balthasar Neumann errichtete Basilika. Traditionsgemäß geht man mit Schildern und Fahnen. Das Besondere in Franken ist, dass fast jede Wallfahrt eine eigene Blaskapelle dabei hat.

Wallfahren - auf dem Weg sein, durchhalten und ankommen. Mehr Informationen zur Basilika Vierzehnheiligen und zu Wallfahrten finden Sie hier.